Beiträge von jk31

    na wenn du 6. wirst wirfst definitiv nicht du mich aus den Playoffs sondern aller Wahrscheinlichkeit Tillmann :P

    Dass die Nets noch an Tillmann und mir vorbeiziehen ist schon ne Ansage. 9 offene Spiele, 3 Teams davon sind unbesetzt, dh es müssen 6 Siege aus 6 Spielen her, damit man 4. wird, bzw. 5 aus 6 Spielen, damit man 5. wird (inkl Spielen gegen Rainer und Stefan).

    "Enttäuschung" und "Fehlstart" ist etwas übertrieben. Klar hätte man gerne diese 2 Siege gegen Ost Konkurrenten mitgenommen, aber Fallobst sind diese Gegner natürlich auch nicht gerade. Ich würde eher "Resignation" sagen, weil ich trotz aller Vorfreude dank des neuen Teams nun wieder festgestellt habe, dass das Spiel einfach der größte Dreck ist. Defense ist weiterhin nahezu unmöglich und wer "nur" 50% schießt wird vermutlich verlieren. Hat so nicht mehr viel mit Basketball zu tun, aber da muss man wohl durch. Immerhin konnte man sich dann im "defense" battle gegen die Warriors durchsetzen, zumindest eine kleine Genugtuung.

    Langfristig hoffen wir natürlich, dass Franz in die Rolle als 3 and D Starter auf der 3 wachsen kann, der uns zudem auch noch etwas Playmaking gibt. Die Anlagen dazu hat er, Stand jetzt ist es aber hauptsächlich der Wurf, der bereits da ist. Sein Playmaking und v.a. seine Defense sind noch sehr verbesserungswürdig.* Aber gerade hier hat er auf dem College gezeigt, dass er dies liefern kann. Jetzt gilt es lediglich, diese Fähigkeiten auf NBA Level zu bringen.


    Die derzeit größten Baustellen im Team sind v.a. das Spielermaterial in der Spitze. Pascal Siakam, der vergangene Saison noch 30 Punkte aufgelegt hat und offensiv der klare Star war ist in einer Schaffenskrise. Dahinter haben wir zwar eine sehr breite Mannschaft, aber eben auch niemand, der klar vorweg gehen und ein Spiel an sich reißen kann. Myles Turner macht zwar einen guten Job, diese Lücke zu füllen, ist aber in seinen offensiven Fähigkeiten doch eher weniger derjenige, der kreiert, als eher derjenige, der von den Lücken, die andere reißen, profitiert.

    Ansonsten macht uns das neue Regelwerk zu schaffen, dass viele taktische (defensive) Kniffe untersagt. Bspw. dürfen Spieler nun nicht mehr allzu weit von ihrem Gegenspielern abzusinken. Dadurch ist die Zone komplett offen und es muss notdürftig irgendwie geholfen werden. Dabei kommt immer wer zu spät und es entstehen viel zu große Lücken, die nicht geschlossen werden. Wir waren immer ein Team, dass sich dadurch ausgezeichnet hat, den Gegner vor teils unkonventionelle und unvorhergesehen Situationen zu stellen, um sie zu Abschlüssen zu zwingen, die wir ihnen geben wollen. Das ist mit dem neuen Regelwerk leider so nicht mehr möglich und so ist es kein Wunder, dass wir derzeit nicht allzu gut stehen.



    *[Anmerkung des Autors: Die Aussagen beziehen sich rein auf die 2k Fähigkeiten von 2k, die sich nicht so wirklich mit seinen realen Fähigkeiten decken]

    Da das News Mag mittlerweile ziemlich eingeschlafen ist, vor allem seit Matze ausgeschieden ist, wollte ich mal den Aufruf an motivierte Leute starten. Ohne das ganze fehlt der Liga doch etwas, finde ich.


    Was brauchts?

    Motivation, Zuverlässigkeit, etwas Witz. Idealerweise schafft ihrs, selbstständig kleinere Beiträge zu schreiben und euch mit den potentiellen anderen Redakteuren abzustimmen, ohne dass euch jedes Mal einer in den Arsch treten muss.


    Ihr müsst auch nicht das Rad komplett neu erfinden. Es reicht ja vollkommen aus, die ganzen üblichen Formate weiterzuführen, bzw. wieder aufstehen zu lassen. Das wären zb. Season Previews und Reviews, Power Rankings, Players of the Month, etc. Wenn wir das wieder regelmäßig hätten, wäre das super! Wenn dann noch Zeit und Ideen für neue Sachen sind, steht da auch keiner im Wege.


    Und das wichtigste: Es bringt nichts, wenn sich hier jetzt wieder zig Leute melden, die unbedingt helfen wollen und dann nach 1 kleinem Ding nie wieder was machen. Sonst stehen wir in nem halben Jahr wieder am selben Punkt. Es braucht Leute, die regelmäßig und auf längere Zeit am News Mag teilnehmen wollen!


    Wer sich angesprochen fühlt, darf sich ja mal melden.

    5 Euro investieren und adden oder per Forum oder WhatsApp verabreden für ein Spiel und in der Liga dann zum Spiel einladen.

    bin mir nicht sicher ob das funktioniert, da die Einladungen ja über den steam Chat kommen. Aber müsste man mal ausprobieren.

    Hallo DyneMag. Dass Wagner nicht ganz so willkommen sei ist etwas übertrieben. Wir hatten lediglich andere Spieler im Blick, die wir lieber gezogen hätten. Von denen war dann aber an 13 keiner mehr da. So haben wir uns spontan für Franz entschieden, von dem wir einiges halten!

    Wir haben diese Offseason tatsächlich sehr viel Cap verfügbar, allerdings sind nach Rookiesignings und Optionen gar nicht mehr so viele Spots zu besetzen. Ein Go-to-Guy wäre natürlich nett, aber seien wir mal realistisch: Durch die Free Agency wird ein solcher Spieler sicher nicht in Indiana landen. Wir werden schauen, inwiefern wir mit dem vorhandenen Capspace irgendwo zuschlagen können oder ob wir diesen nicht lieber etwas auf mehrere Schultern verteilen. Die kommende Saison steht erstmal klar im Zeichen des Umbruchs.

    das ist mittlerweile aber nicht mehr unbedingt so matze. Mittlerweile Schaffens echt Verhältnismäßig viele dieser Spieler zumindest ne kleine Rolle zu ergattern langfristig.


    aber ich weiß was du meinst.