Strafenkatalog (StraKa) der DYNE

Stand: 13.08.2020. Alle Strafen werden von der EXE jeweils individuell überprüft und verhängt.

I. Schedule delicts
Strafen für zuwenig gespielte Spiele am Ende der Saison

Der Ablauf der Saison wird in 4 Teile aufgeteilt und es gibt 4 Überprüfungs-Termine, an denen jeder GM eine bestimmte Anzahl von Spielen absolviert haben muss. Liegt er unter diesem Wert, bekommt er Strafpunkte. (siehe unten)

Strafe | Strafmaß
1. Überprüfung (Weniger als 7 Spiele) | 2 Strafpunkte
2. Überprüfung (Weniger als 14 Spiele) | 2 Strafpunkte
3. Überprüfung (Weniger als 21 Spiele) | 2 Strafpunkte
4. Überprüfung (Weniger als 29 (BR*) Spiele) | 2 Strafpunkte



Die Schedule Strafen steigen progressiv an: wer bei der vorangegangen Überprüfung Strafpunkte erhalten hat, verdoppelt seine Strafe bei der aktuellen Überprüfung.


BR*: Bei der letzten Überprüfung legt die EXE eine Mindestanzahl an Spielen fest. Diese muss erreicht werden um Birdrechte zu übernehmen und um keine Strafen zu erhalten. Diese liegt normalerweise bei ca. 27, kann aber höher oder niedriger ausfallen.

Sollte sich ein GM um Spiele bemühen, aber ständig nur Absagen kassieren, so muss er die EXE davon in Kenntnis setzen, Beweise vorlegen und kann mit einem milderen Strafmaß rechnen. Dies wird von Fall zu Fall entschieden.

II. Ingame delicts
Strafen für im Spiel begangene Unsportlichkeiten / Regelverstösse

Grundsatz: Jeder GM sollte auf eine faire, möglichst realistische Spielweise achten, die es beiden Spieler ermöglicht, Spaß am Spiel zu haben. Dabei gelten die Regeln aus dem Fairness Guide

Vergehen | Strafmaß
Falsche Spieleinstellungen | Rematch falls Gegner einverstanden. Sonst 0-80 Wertung, 2 Strafpunkte
Regelverstoß gegen Fairnessguide | Gespräch mit der GF, 1-2 Strafpunkte
PIP / INSIDE Rate Verstoß
| 2 Strafpunkte
Mehr als 70% PIP bei vorheriger Strafe
| 1 Strafpunkt
Absichtliches vorzeitiges Verlassen des Spiels | Quitter = Spiel Nicht-Wertung, 4 Strafpunkte, "Opfer" = 80:0 Wertung
Nachweisbares Cheaten im Spiel | Sofortiger Ausschluss aus der Liga

III. Offgame delicts
Strafen für außerhalb des Spiels begangene Unsportlichkeiten / Regelverstösse

Vergehen | Strafmaß
Sieger vergisst, Stats zu speichern | 1 Strafpunkt
Spiel nicht ins Doc eintragen | 1 Strafpunkt
Spiel nicht gepostet | 1 Strafpunkt (für den Sieger)
Beleidigen eines GMs (Forum/Chat) | 1-2 Strafpunkte

IV. Management delicts
Strafen für Fehler im Management

Vergehen | Strafmaß
Überschreitung des Salary Caps | Rückabwicklung, 1 Strafpunkt
Überschreitung Maximum-Rosterplätze | Spieler wird entlassen (Vertrag zählt als Capstrafe), 1 Strafpunkt
Unterschreitung Minimum-Rosterplätze (Saison) | Zuordnung eines FAs mit dem schlechtesten OVRL-Rating mit 4/2 Vertrag, 1 Strafpunkt

V. Auswirkungen Strafpunkte
Strafenkatalog

Folgende Strafen erhält ein GM je nach Anzahl gesammelter Strafen

Vergehen | Strafmaß
12 oder mehr Strafpunkte | Ausschluss aus der Liga
9 - 11 Strafpunkte | Ausschluss Playoffs & Tradeverbot & Verlust des Hardcaps
6 - 8 Strafpunkte | Ausschluss Playoffs & Tradeverbot* & Verlust der HE
3 - 5 Strafpunkte | Verlust der HE
0 - 2 Strafpunkte | keine Strafe

VI. Strafpunkte abbauen
Strafenkatalog

Man kann Strafpunkte auch wieder abbauen durch verschiedene "gute Taten"

Aktion | Bonus
Mindestanzahl Spiele BR | -2 Strafpunkte
Stats nachtragen | -1 Strafpunkt
Abstimmung bei allen Awards | -1 Strafpunkt
Saison INSIDE Rate < 0,45
| Strafpunkte für PIP / INSIDE Rate Verstöße halbiert


Sollte ein GM Am Ende der Saison die Mindestanzahl der Spiele für die Übernahme der Birdrechte erreichen, so werden ihm 2 Strafpunkte erlassen.

Wer trotz verpasster Fristen am 1. Tag nach Ende der Regseason alle Stats nachgetragen hat, bekommt -1 Strafpunkte.

Wer zum Ende der Awards (MVP Wahl) bei allen Awards mit abgestimmt hat, bekommt -1 Strafpunkte.

Wer über die gesamte Saison betrachtet eine INSIDE Rate unter 0,45 hat, halbiert seine Strafpunkte für diese Vergehen.